Vegan und Vegetarisch

Zurück Rezepte

R O T   &   G R Ü N   -   U M W E R F E N D   F Ü R   6   P E R S O N E N 

• 1,5kg Rote Bete
• 4 Knoblauchzehen
• 150g Butter
• 2EL Honig
• Meersalz
• 150ml Gemüsebrühe
• 300g Brokkoliröschen
• 600g Joghurt
• 2TL gerebelter Majoran
• schwarzer Pfeffer nach Geschmack
• gehackte Petersilie

Die Rote Bete waschen, schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Etwa 50g Butter in einem breiten Topf erhitzen und darin den Knoblauch mit dem Honig verrühren. Die Rote Bete Scheibchen einlegen und mit Meersalz würzen. Die restliche Butter und die Brühe zufügen. Die Rote Bete mit aufgelegtem Deckel bei mittlerer Hitze 35 bis 40 Minuten garen. Inzwischen die Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser 3 bis 4 Minuten garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und kleiner schneiden. Brokkoli und Joghurt in einem Küchenmixer gebenund fein pürieren. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Die Rote Bete mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen und auf Teller verteilen. Mit dem Brokkoli-Joghurt überziehen und mit Petersilie bestreuen.


P I S T A Z I E N S A U C E   M I T   S P A G H E T T I   8   P O R T I O N E N 

• 1000g Spaghetti
• Salz nach Belieben
• 300g Pistazien
• 2 Bund glatte Petersilie
• 4 Knoblauchzehen
• Saft von 1 Zitrone
• 300g Joghurt
• 6 EL Olivenöl
• 200g geriebener Parmesan
• grob geschroteter Pfeffer

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser in etwa 12 Minuten bissfest garen. Inzwischen die Pistazien in einer heißen, ungefetteten Pfanne unter Schwenken rösten, bis sie duften. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen. Die Petersilie waschen, trockenschwenken, von den Stängeln zupfen und grob hacken. Knoblauchzehen abziehen und hacken. Beides zusammen mit den Pistazien, Zitronensaft, Olivenöl, Probiotic Joghurt sowie der Hälfte Parmesan auf Höchststufe im Mixer pürieren. Zusätzlich ein paar Löffel Nudelwasser unter die Sauce rühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die gegarten Spaghetti in ein Sieb gießen. Kurz abtropfen lassen und zusammen mir der Sauce in einer Schüssel locker vermengen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und sofort serevieren.


Fitlineberatung-Onlineshopping



Unsere Wohlfühlpartner    Impressum    Datenschutzerklärung    Suchen