Geflügel Hähnchen und Pute

Zurück Rezepte

H Ä H N C H E N D I P   I N   P A P R I K A H Ä L F T E N   4   P O R T I O N E N 

• 600g Hähnchenbrust
• 1 fricher Stängel Minze
• 2 Knoblauchzehen
• 2 scheiben altbackenes Weißbrot
• 500g längliche oder runde milde Paprikaschoten
• 100g gehackte Walnüsse
• 150g Yoghurt
• schwarzer Pfeffer
• 1 Prise edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver
• 1 Bund Petersilie

Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden und anbraten. Inzwischen die Konblauchzehen abziehen und kleine schneiden. Da Weißbrot in kleinere Stücke reißen. Die Paprikaschoten waschen, zum Füllen längs halbieren, entkernen und die Stielansätze enfernen. Knoblauch, Hähnchenbrust, Walnüsse und Yoghurt in einem Küchenmixer grob pürieren. Das Mus mit Salz, Pfeffer und den Paprikapulvern würzen; weitere Gewürze finden Sie hier. Die Füllung in die Paprikalhälften verteilen. Die Petersilie waschen, trockenschwenken, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die gefüllten Paprikahälften mit der Petersilie bestreuen und auf einer Servierplatte anrichten.


Fitlineberatung-Onlineshopping



Unsere Wohlfühlpartner    Impressum    Datenschutzerklärung    Suchen